09. März 2015

0:2 Heimniederlage nach frühem Rückstand

Westfalenliga - Gegen defensiv ausgerichtete Gäste aus Kutenhausen-Todtenhausen fing sich die Erste früh einen Gegentreffer und lief dann 90 Minuten dem Rückstand hinterher.

Als das BSV-Team nach einer gelb-roten Karte für Sarah Fipke nur noch zu zehnt auf dem Platz stand und auf der Jagd nach wenigstens einem Punkt in der Schlussphase alles nach vorn warf holte sich die Schlichter-Elf dann in der Nachspielzeit noch das 0:2. 

Team
Potthoff, Kuhlenkötter, Mahnke, Konrad (75. Biesler), Lücke (61. Heithoff), Fipke, Peterseim, Glenzki, Mende (46. Schlattmann), Peitz, Füchtenbusch. 

Den Spielbericht von Thomas Biniossek auf WN-Online könnt Ihr hier lesen: www.wn.de/Lokalsport/Ostbevern/1909243-Fussball-Westfalenliga-Schlichter-Elf-rennt-vergebens-fruehem-Tor-nach