12. April 2015

Letzte Aufstiegshoffnung für BSV II geplatzt

Kreisliga Beckum – Ein guter Anfang mit zwei Toren durch Daniela Brauk ( 5.,41.), reichten nicht für den BSV aus um den Sieg für sich zu entscheiden.

Der BSV kam nur langsam ins Spiel rein. Trotz einiger Fehlpässe und Kommunikationsfehlern führte die erste Ecke durch einen Kopfball von Daniela Brauk nach nur 5 min zum Führungstreffer.Beide Mannschaften versuchten von Anfang an Gas zu geben. Da der Kunstrasenplatz relativ kurz war ging das Spiel schnell hin und her. Wadersloh gelang in der 14 min. der Ausgleichtreffer durch Carrie- Lee Wünsche. Dies ließ sich der BSV nicht gefallen und legte kurz vor der Halbzeit nochmal einen Zahn zu. Durch eine erneute Ecke und einem starken Kopfball durch Daniela Brauk gingen sie in Führung. Zudem hatte Lisa Kölling noch eine Riesenchance vor dem gegnerischen Tor. Unglücklicherweise sprang der Ball vom Innenpfosten wieder aus dem Tor heraus. Wäre der Ball rein gegangen hätte es den Rest vom Spiel eventuell verändern können. 

Nach der Halbzeit gelang es den Gegnern aus Wadersloh durch einen schnellen Konter mit dem BSV gleich zu ziehen. Keine Minute später wurde Marlene Schäfer gegen Lena Stegemann eingewechselt. Leider half dies nichts um wieder in Führung zu gehen. In der Schlussphase gelang es dem TuS Wadersloh das 3:2 für sich zu entscheiden.

 

Tore:

0:1 Daniela Brauk 

1:1 Carrie- Lee Wünsche 

1:2 Daniela Brauk 

2:2 Julia Wortmann 

3:2 Maria Rassenhövel