14. Oktober 2019

Lange Fahrt ohne Zählbares!

Am gestrigen Sonntag waren wir bei den Damen aus Siegen zu Gast. Obwohl der BSV auf den Tabellenersten traf, wollten sich die Damen von der Bever so leicht nicht geschlagen geben.

So gestalteten sie auch die erste Halbzeit, in der der BSV in den ersten 20 Minuten das Spiel bestimmte. Gute Passkombinationen und ein gutes Zweikampfverhalten konnte sich der BSV auf die Fahne schreiben. Eine Standardsituation brachte dann die erste Torchance: In der 10. Spielminute hätte Nicole Eichholt den BSV nach einer schönen Ecke in Führung bringen können- doch traf ihr Kopfball lediglich das Aluminium.

Zwar brachte die Aktion nicht die Führung aber durchaus Auftrieb. Immer wieder konnten sich die schnellen Offensivkräfte des BSV gegen die Abwehrkette durchsetzen. So auch unsere Stürmerin Julia Mende, die nur mit einem groben Foul gestoppt werden konnte.

Danach war die Konzentration auf Seitens des BSV nicht mehr vorhanden. So konnte Siegen mit einem Doppelschlag in der  30. und 31. Minute in Führung gehen. Der Anschlusstreffer gelang noch vor der Pause: Laura Rieping brachte den BSV wieder ins Spiel, als sie in der 40. Minute einen Freistoß per Kopf einnetzte (1:2).

Die zweite Halbzeit gestaltete sich eher zäh. Siegen war mittlerweile die spielbestimmende Mannschaft, konnte sich aber keine zwingenden Torchancen herausarbeiten. Es dauerte bis zur 78. Minute, als eine gegnerische Ecke einen Abnehmer fand und die Führung weiter ausbaute (3:1). Viel konnten die Damen aus Ostbevern nicht mehr entgegensetzen, kamen kaum aus der eigenen Hälfte raus, sodass in der 90. Minute  der Schlusspunkt von Siegens Stürmerin gesetzt wurde (4:1).

Auch wenn sich das Spiel durchwachsen gestaltete, kann an die erste Halbzeit durchaus angeknüpft werden. So wird in der kommenden Woche weiter an den Fehlern gearbeitet, damit der BSV nächsten Sonntag die Damen von DJK Arminia Ibbenbüren mit Freude empfangen kann.

Ein besonderer Dank gilt übrigens unserer Spielerin "BumBum-Biesler", die uns eigentlich aufgrund eines Umzugs nicht mehr zur Verfügung steht. Am gestrigen Tag stand sie äußerst spontan zur Verfügung und lief nochmals für den BSV auf.